0

sipgate kann 98 Prozent aller deutschen Privatpersonen und Unternehmen mit Ortsrufnummern versorgen. Die Besonderheit dabei: Da wir in allen diesen Ortsnetzen über einen eigenen Pool von Rufnummern verfügen, können bei uns online gebuchte Rufnummern auch umgehend eingesetzt werden: Sie sind sofort erreichbar! Zudem kann sich jeder Kunde seine Wunschrufnummer aussuchen. Viele andere VoIP-Provider bestellen hingegen erst im Moment des Kundenauftrages einen entsprechenden Rufnummernblock im gewünschten Ortsnetz oder sind auf externe Dienstleister angewiesen, was hohe Kosten und/oder bis zu 3 Monate Wartezeit bedeuten kann.

Selbst in ländlichen Gebieten ist man mit sipgate also schnell und unkompliziert unter einer lokalen Ortsrufnummer erreichbar. Im Tarif sipgate basic ist die Rufnummer sogar kostenlos.

Damit Entscheider in Unternehmen sich schon vor der Buchung eines sipgate team Vertrages von der Verfügbarkeit von lokalen Ortsrufnummern überzeugen können, stellen wir ab sofort einen Vorwahl-Check zur Verfügung. Einfach kurz die gewünschte Ortsvorwahl eingeben und die Verfügbarkeit wird sofort angezeigt – wie in diesem Beispiel aus Billigheim:

Rufnummernsuche

Darüber hinaus können Kunden auch ihre bestehenden Rufnummern zu sipgate portieren. Hierfür berechnet sipgate keinerlei Gebühren.

Übrigens: sipgate team bietet Unternehmen mit vielen Mitarbeitern nicht nur einzelne Ortsrufnummern, sondern – wie es sich für die geschäftliche Nutzung gehört – auch Rufnummernblöcke zu 10 oder 100 Rufnummern. Selbstverständlich bekommen Unternehmen an jedem ihrer Standorte die Möglichkeit, Ortsrufnummern zu buchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*